16.12.2017, 10:47 Uhr

Unfallflucht und 4.000 Euro Schaden Unbekannter Fahrer drängt entgegenkommenden Pkw von der Straße

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am 15. Dezember, gegen 14.35 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Mann aus Kirchberg mit seinem Pkw auf der Gemeindeverbindungsstraße von Schleeberg in Richtung Ebertsried.

SCHLEEBERG-EBERTSRIED In dem Waldstück kurz nach Schleeberg kam dem Mann ein weißer Kleinwagen, eventuell Marke Mazda, entgegen. Die dieser Pkw zu weit links fuhr, mußte der 18-jährige, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts ausweichen. Hierbei geriet er mit den Rädern seines Pkw auf das schneebedeckte rechte Bankett. Bei dem Versuch, seinen Pkw wieder auf die Fahrbahn zurückzulenken, verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte der Pkw gegen mehrere Bäume. Der Fahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Personen die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtenden Pkw gegeben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Regen unter der Telefonnummer 09921/94080 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare