03.12.2017, 12:55 Uhr

Führerschein weg und hohe Geldstrafe 45-jähriger fährt erheblich alkoholisiert mit seinem Pkw

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 2. Dezember um 15.10 Uhr wurde ein 45-Jähriger aus dem Gemeindebereich Kirchberg im Wald, im Ortskern einer Verkehrskontrolle unterzogen.

KIRCHBERG IM WALD Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein im Anschluss durchgeführter Atemtest bestätigte den Verdacht. Er war erheblichst alkoholisiert. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden, der Führerschein sichergestellt. Zudem musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen den Alkoholsünder wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Er muss nun mit einer sehr empfindlichen Strafe rechnen.


0 Kommentare