02.12.2017, 11:23 Uhr

120 Euro von der Kreditkarte abgebucht Besonderes Schnäppchen am Blick Friday wird zur Online-Falle

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Trotz mehrerer Warnungen in den Medien wurde einem Mann aus Kirchberg der sogenannte „Black Friday“ zum Verhängnis.

KIRCHBERG IM WALD Der Kirchberger wollte an diesem Tag die besonders hohen Rabatte nutzen und sich einen neuen Fernseher kaufen. Auf einer Facebookseite wurde er schließlich auf ein „besonderes Schnäppchen“ aufmerksam. Nach der Eingabe seiner Kreditkartendaten wurde der Bestellvorgang aber plötzlich von der Verkäuferseite abgebrochen, da angeblich mit der Kreditkarte des Mannes etwas nicht stimmen würde. Wenig später funktionierte aber die Mastercard dann offensichtlich wieder einwandfrei, da von dem bislang unbekannten Täter gleich mehrere Male ein kleiner Betrag vom Kreditkartenkonto abgebucht worden ist. Der Schaden beläuft sich derzeit auf etwa 120 Euro.


0 Kommentare