29.11.2017, 10:21 Uhr

500 Euro Geldbuße Fahrverbot nach Alkoholfahrt

(Foto: DEKRA)(Foto: DEKRA)

Zu tief ins Glas geschaut und am Straßenverkehr teilgenommen.

BODENMAIS Am 28. November, gegen 16.30 Uhr, wurde ein 46-jähriger Pkw-Fahrer in Bischofsmais einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der Mann nach Alkohol roch.

Ein Atemalkoholtest bestätigte schließlich die Alkoholisierung, welche im Bereich einer Ordnungswidrigkeit lag. Gegen den 46-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, was eine Geldbuße von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot zur Folge haben wird.


0 Kommentare