27.11.2017, 11:08 Uhr

Technischer Defekt Pkw geht lichterloh in Flammen auf

(Foto: photochecker/123RF)(Foto: photochecker/123RF)

Am Samstag, 25. November, gegen 16.40 Uhr, ging auf der Gemeindestraße bei Pummerhof ein Pkw in Flammen auf, wobei ein Totalschaden von ca. 1500 Euro entstand.

SCHÖNBERG Ein 25-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis kaufte sich einen 28 Jahre alten Pkw, Audi, und machte damit eine Probefahrt. Durch einen technischen Defekt fing der Pkw während der Fahrt plötzlich im Motorraum zu brennen an. Der Fahrer versuchte noch, den Brand selbst zu löschen, was ihm aber nicht mehr gelang.

Letztlich musste die alarmierte Feuerwehr Schönberg den lichterloh brennenden Pkw löschen. Dazu sperrte die Feuerwehr die Straße und leitete den Verkehr um. Vom Pkw, der später einmal als Oldtimer fahren sollte, blieb letztlich nur noch Schrott übrig.

Durch die schnelle Brandentwicklung am Pkw bekam die 19-jährige Beifahrerin Panik und erlitt einen leichten Schock, der jedoch durch eine kurze ambulante Behandlung durch das BRK schnell behoben werden konnte.


0 Kommentare