26.11.2017, 12:35 Uhr

Schaden in Höhe von 33.000 Euro Massenkarambolage nach Auffahrunfall

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Auffahrunfall mit vier verletzten Personen.

RINCHNACH Am 25. November, gegen 12.30 Uhr, befuhr ein Mann aus Kirchdorf mit seinem Pkw die Bundesstraße B85 von Regen kommend in Fahrtrichtung Passau. Auf Höhe der Abzweigung nach Hönigsgrub wollte er nach links abbiegen, musste aber wegen Gegenverkehr anhalten. Zwei weitere Pkw hielten ebenfalls hinter dem Linksabbieger an. Eine Frau aus Rinchnach bemerkte die drei wartenden Fahrzeuge zu spät und fuhr wuchtig auf den letzten Pkw auf. Dadurch wurden alle wartenden Fahrzeuge aufeinander geschoben. Durch den Auffahrunfall wurden vier Personen leicht verletzt in die Krankenhäuser Viechtach und Deggendorf gebracht. An den vier Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 33.000 Euro.

 

Die Feuerwehren Rinchnach und Kasberg leiteten den Verkehr um und reinigten die Fahrbahn.


0 Kommentare