12.11.2020, 16:15 Uhr

Beim Abbiegen Radfahrerin übersehen und verletzt

Die Fahrradfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und fuhr selbst ins Krankenhaus. Foto: LattaDie Fahrradfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und fuhr selbst ins Krankenhaus. Foto: Latta

Bei dem Pkw-Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest war positiv

Altötting. Am Mittwoch, 11. November, gegen 17.20 Uhr, kam es in der Chiemgaustraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einer Fahrradfahrerin.

Der Pkw-Fahrer übersah beim Einfahren in den fließenden Verkehr die von links kommende Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß.

Die Fahrradfahrerin wurde hierbei leicht verletzt und begab sich selbstständig ins Krankenhaus.

Da bei dem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde und ein Atemalkoholtest positiv verlief, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Hinweise zum Unfall können der Polizeiinspektion Altötting unter Telefon 08671/96440 mitgeteilt werden.