07.10.2020, 13:04 Uhr

Unfallflucht Wohnmobil streift Laster

Auf der Straße bei Heilig Kreuz kam das Wohnmobil zu weit auf die Gegenfahrbahn. Foto: 123rfAuf der Straße bei Heilig Kreuz kam das Wohnmobil zu weit auf die Gegenfahrbahn. Foto: 123rf

Der Fahrer des Wohnmobils kam zu weit nach links, wodurch sich die beiden linken Außenspiegel der Fahrzeuge berührten

Burghausen. Am Dienstagvormittag, 6. Oktober, gegen 10.45 Uhr, fuhr ein 44-Jähriger aus Julbach mit seinem Lkw Daimler von Burghausen kommend in Richtung Hochöster.

Zur gleichen Zeit fuhr ein weißes Wohnmobil der Marke Fiat von Hochöster kommend in Richtung Burghausen.

Etwa einen Kilometer vor Heilig Kreuz kam der Fahrer des Wohnmobils zu weit nach links, wodurch sich die beiden linken Außenspiegel der Fahrzeuge trafen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise auf den Verursacher bzw. das Wohnmobil bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter Telefon 08677/96910.