04.09.2020, 10:43 Uhr

Gestürzt 17-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Donnerstag, 3. September 2020, gegen 7.05 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger aus Taching mit seinem Leichtkraftrad Yamaha die Bundesstraße 20 von Hochöster kommend in Richtung Pirach.

Burgkirchen a.d. Alz. Kurz nach der Abzweigung nach Aigen geriet der 17-Jährige aufgrund von Unachtsamkeit ins Bankett und stürzte anschließend im Straßengraben. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in eine Kreisklinik verbracht. Am Leichtkraftrad entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.