27.02.2020, 18:21 Uhr

Crash in Reischach Ohne Führerschein und erheblich alkoholisiert

Der Zusammenstoß zweier Reischacher kostet rund 10.000 Euro. Foto: 123rfDer Zusammenstoß zweier Reischacher kostet rund 10.000 Euro. Foto: 123rf

Reischacher verursacht alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis einen Verkehrsunfall ohne Verletzte

Ortsmarke. Am Mittwoch, 26. Februar, ereignete sich ein Verkehrsunfall ohne Verletzte an der Einmündung Erlbacher/Aushofener Straße in Reischach.

Ein 57-jähriger Reischacher befuhr mit seinem Pkw die Aushofener Straße und wollte nach links in die Elbacher Straße einbiegen. Dabei übersah er eine von links kommende 25-jährige Reischacherin mit ihrem Pkw. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 57-Jährige sein Auto nicht nur ohne Führerschein führte sondern auch erheblich alkoholisiert war. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 10.000 Euro.