01.02.2020, 14:12 Uhr

Strafanzeige wegen Trunkenheit Kroate prallt unter Alkoholeinfluss gegen Verkehrszeichen

(Foto: wetzkaz/123RF)(Foto: wetzkaz/123RF)

Der Führerschein des 39-Jährigen wurde sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

BURGKIRCHEN Am Donnerstag, den 30.01.2020, gegen 07.15 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger aus Kroatien mit seinem Pkw Ford Focus die Staatsstraße 2357. Auf Höhe Wechselberg kam er alleinbeteiligt aufgrund winterglatter Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 4.200,-- Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektionen Burghausen Alkoholgeruch fest, worauf ein freiwilliger Alcotest einen Wert von über 0,5 Promille ergab. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Der Führerschein des 39-Jährigen wurde sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare