25.11.2019, 11:23 Uhr

Vorsicht geboten Erneut wurden Anrufe von „falschen Polizeibeamten“ gemeldet

Foto: gajus/123RF (Foto: gajus/123RF)Foto: gajus/123RF (Foto: gajus/123RF)

Polizei bittet dringend, sich nicht auf die Betrugsmasche einzulassen

BURGHAUSEN. Die Anrufe und damit einhergehenden Betrugsversuche von falschen Polizeibeamten reißen nicht ab. Auch am Sonntagabend meldeten wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger Anrufe von „falschen Polizeibeamten“.

Wieder wurde von den angerufenen Personen verlangt, Geld und andere Wertgegenstände in „Sicherheit“ zu bringen.

Bei solchen Anrufen bitte Mitteilung an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefon-Nr. 08677/9691-0


0 Kommentare