22.11.2019, 11:23 Uhr

Es wurde gelasert Geschwindigkeitskontrollen in Burghausen

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Der Zweckverband Südostbayern hat am Mittwoch, 20. November, in Burghausen im Auftrag der Stadt Burghausen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt

BURGHAUSEN. Gemessen wurde im Bereich der Berchtesgadener Straße im Tempo-70-Bereich von 13 bis 15 Uhr in Richtung Innenstadt. Hierbei wurden bei 412 kontrollierten Fahrzeugen 18 Verwarnungen, sowie zwei Anzeigen ausgestellt. Als höchste Geschwindigkeit wurden 96 km/h bei erlaubten 70 km/h ermittelt.

Gemessen wurde weiter im Bereich der Berchtesgadener Straße Höhe Pergerstraße im Tempo-50-Bereich von 15 bis 17 Uhr ebenfalls in Richtung Innenstadt. Hierbei wurden bei 366 kontrollierten Fahrzeugen 91 Verwarnungen sowie vier Anzeigen ausgestellt. Als höchste Geschwindigkeit wurden 90 km/h bei erlaubten 50 km/h ermittelt.

An der Salzlände mit Messrichtung Stadtplatz wurde in der Zeit von 17 und 19 Uhr gemessen. Ein Durchlauf von 81 Fahrzeugen ergab 6 Geschwindigkeitsüberschreitungen (6 Verwarnungen, keine Anzeige) mit 47 km/h als höchster Überschreitung bei erlaubten 30 km/h.


0 Kommentare