29.09.2019, 15:19 Uhr

Der Führerschein ist weg Über 2 Promille Alkohol im Atem

(Foto: lev dolgachov/123rf.com)(Foto: lev dolgachov/123rf.com)

Erst über eine Verkehrsinsel und dann, ohne anzuhalten, in Schlangenlinien weiter Richtung Garching

UNTERNEUKIRCHEN. Am Sonntag, gegen 2.10 Uhr, ging die Mitteilung über einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299 ein.

Ein Autofahrer sei im Gemeindebereich Unterneukirchen über eine Verkehrsinsel und dann, ohne anzuhalten, in Schlangenlinien weiter Richtung Garching gefahren. Bei Anfahrt der Streifenbesatzung wurde das Auto auf der Straße abgestellt vorgefunden. Der Beifahrer hatte dem 22-jährigen Fahrer aus Mettenheim inzwischen bereits den Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Bei dem Mettenheimer wurde eine deutliche Alkoholisierung festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Ihn erwartet ein Strafverfahren. Ob durch das Überfahren der Verkehrsinsel ein Sachschaden entstanden ist, muss noch abgeklärt werden.


0 Kommentare