20.09.2019, 12:11 Uhr

Blitzeraktion mit 3 Anzeigen In Quick zu schnell unterwegs

(Foto: olivier26/123RF)(Foto: olivier26/123RF)

Der schnellste Autofahrer hatte 101 statt der erlaubten 70 Stundenkilometer auf dem Tacho

BURGKIRCHEN. Am Donnerstag, 19. September, im Zeitraum von 15:30 bis 17:30 Uhr, führte die Polizeiinspektion Burghausen auf der St 2107 bei Burgkirchen an der Alz, auf Höhe Quick, Geschwindigkeitskontrollen durch.

Drei Fahrzeugführer müssen mit einer Anzeige rechnen. Messstellenschnellster war ein Fahrer, der statt der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h mit 101 km/h gemessen wurde.


0 Kommentare