18.09.2019, 14:30 Uhr

Sie kam nicht mehr aus der Parklücke Betrunkene Frau lässt sich beim Ausparken helfen

(Foto: Germano Poli/123rf.com)(Foto: Germano Poli/123rf.com)

Die 51-Jährige war laut Polizei so blau, dass sie einen Passanten um Ausparkhilfe bitte musste - der Helfer wird nunals Zeuge gesucht

BURGKIRCHEN. Am Dienstag, 17. September, gegen 11 Uhr, meldeten Zeugen eine offensichtlich stark alkoholisierte Autofahrerin am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Altöttinger Straße.

Die 51-jährige Burgkirchnerin stand so stark unter Alkoholeinfluss, dass sie offenbar einen Passanten fragte, ob dieser ihr das Auto aus der Parklücke ausparken könne, da sie selber nicht mehr dazu in der Lage war.

Ihr Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Zeuge, der das Auto ausgeparkt hatte, entfernte sich vor Eintreffen der Streifenbesatzung der PI Altötting.

Er wird gebeten, sich als Zeuge zu melden.


0 Kommentare