21.08.2019, 09:53 Uhr

34-Jähriger verletzt Lenkrad verrissen, Auto überschlägt sich

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Aus unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte leicht die Leitplanke

BURGKIRCHEN. Am Dienstag, 20. August, gegen 9.30 Uhr, fuhr ein 34-Jähriger aus Burghausen mit seinem Fiat von Hirten kommend in Richtung Burgkirchen. Aus unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte leicht die Leitplanke.

Im Anschluss verriss er das Lenkrad und fuhr nach links in den Graben, wo sich sein Auto überschlug. Der 34-Jährige verletze sich dabei leicht und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Schaden von ca. 8.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Hirten sicherte mit 15 Mann die Unfallörtlichkeit.


0 Kommentare