20.08.2019, 13:17 Uhr

Schildersammler unterwegs Unbekannte montieren Verkehrsschilder ab

(Foto: StVO)(Foto: StVO)

Bei Mattighofen wurden gleich mehrere Schilder geklaut - die Polizei sucht Zeugen

MATTIGHOFEN/OÖ. Bislang unbekannte Täter begingen in der Zeit von Donnerstag, 15. August, bis Samstag, 17. August, mehrere Diebstähle und eine Sachbeschädigung von Verkehrseinrichtungen im Gemeindegebiet von Kirchberg bei Mattighofen.

Gestohlen wurde das Gefahrenzeichen „Achtung Tiere“ auf der Lamperdinger Gemeindestraße in der Ortschaft Lamperding; das Vorschriftzeichen „Fahrverbot 7,5 t“ sowie eine Beschilderung des „Marienwanderweges“ an der Walterdinger Gemeindestraße in der Ortschaft Sauldorf; ein Vorrangzeichen sowie ein Vorschriftzeichen „Fahrverbot 7,5 t ausgenommen Anlieger“ auf der Walterdinger Gemeindestraße in der Ortschaft Walterding und die Ortstafel „Sauldorf“ auf der Hilprechtshamer Gemeindestraße in der Ortschaft Sauldorf.

Außerdem rissen die Unbekannten zwei Leitpflöcke und das Gefahrenzeichen „Kinder“ auf der L 1049 in der Ortschaft Kirchberg aus.

Es besteht der Verdacht, dass es bei den Taten einen Zusammenhang mit dem am Feiertag, 15. August, stattgefundenen Frühschoppen in der Ortschaft Auerbach gibt.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mattighofen unter Tel. 0043 59 133 4207 zu melden.


0 Kommentare