16.08.2019, 12:59 Uhr

Keine Verletzten Motorradfahrer fährt auf Audi

(Foto: Chalabala/123rf.com)(Foto: Chalabala/123rf.com)

Biker fuhr mit seiner Ducati mittig auf das Heck des Audi, wobei er von seinem Motorrad kippte

BURGHAUSEN. Am Donnerstag, 15. August, gegen 13 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger aus Burghausen mit seinem Audi den Ludwigsberg in Richtung Neustadt. Dort musste er verkehrsbedingt hinter mehreren Fahrzeugen anhalten.

Ein hinter ihm fahrender 49-jähriger Motorradfahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seiner Ducati mittig auf das Heck des Audi, wobei er von seinem Motorrad kippte, aber unverletzt blieb.

Die Beifahrerin im Audi wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.


0 Kommentare