09.08.2019, 09:57 Uhr

Ölfilm auf dem Alzkanal Ölaustritt im WACKER-Werk Burghausen

Die WACKER-Werkfeuerwehr errichtete umgehend zwei Ölsperren im Oberwasserkanal vor dem Wasserschloss und im Unterwasserkanal vor der Mündung in die Salzach

BURGHAUSEN. Am Donnerstag, 8. August, kam es gegen 17:30 Uhr im Werk Burghausen der Wacker Chemie AG zu einem Ölaustritt in den Kanal oberhalb der Alzwerke. Infolgedessen waren Ölschlieren auch im Unterwasserkanal feststellbar.

Die zuständigen Behörden wurden unverzüglich informiert. Experten des Unternehmens und Vertreter der zuständigen Behörden bewerte- ten die Lage vor Ort und legten die notwendigen Maßnahmen fest.

Die WACKER-Werkfeuerwehr errichtete umgehend zwei Ölsperren im Oberwasserkanal vor dem Wasserschloss und im Unterwasserkanal vor der Mündung in die Salzach. Die Ursache wird derzeit ermittelt. Der Öleintrag konnte aktuell abgestellt werden.


0 Kommentare