04.08.2019, 15:00 Uhr

Vier Verletzte 19-Jährige nimmt 79-Jähriger die Vorfahrt

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Beim Abbiegen übersieht die Burgkirchnerin (19) die entgegenkommende 79-Jährige aus Emmerting

BURGKIRCHEN. Am Samstag, 3. August, gegen 13:30 Uhr, fuhr eine 19-Jährige aus Burgkirchen mit ihrem VW von Emmerting kommend auf der Staatsstraße 2356 und bog nach links auf die Staatsstraße 2107 in Richtung Burgkirchen ein.

Dabei übersah sie eine entgegenkommende 79-Jährige aus Emmerting, die mit ihrem Mercedes in Richtung Emmerting unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß.

Die 19-jährige Unfallverursacherin sowie ihre 22-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Die 79-Jährige wurde durch den Unfall mittelschwer verletzt, ihr 80-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro.

Bei dem Verkehrsunfall waren neben 3 Rettungsfahrzeugen auch 3 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Burgkirchen mit 17 Feuerwehrmänner im Einsatz.


0 Kommentare