18.07.2019, 10:07 Uhr

Unfall bei Halsbach Fast mit Auto in einen Mähdrescher gefahren

(Foto: stevemc/123RF)(Foto: stevemc/123RF)

Eine 19-Jährige kam mit ihrem Auto ins Schleudern und konnte gerade noch einem Mähdrescher ausweichen

HALSBACH. Am Mittwoch, 17. Juli, kam es gegen 15.30 Uhr, auf der AÖ 25, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 19-Jährige aus Garching fuhr mit ihrem Opel von Burgkirchen a.d.Alz nach Garching. Auf Höhe Buch kam sie in einer Rechtskurve auf den Grünstreifen. Hierdurch geriet sie ins Schleudern.

Sie konnte ihr Auto noch an einem entgegenkommenden Mähdrescher vorbeisteuern und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Letztlich stieß sie frontal gegen einen Baum.

Mit mittelschweren Verletzungen wurde die 19-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Auto entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Halsbach war zur Verkehrsregelung vor Ort und kümmerte sich anschließend um die Aufräumarbeiten.


0 Kommentare