03.07.2019, 13:28 Uhr

Einer schwer verletzt Drei Radfahrer stoßen zusammen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

47-Jährige prallt frontal in die Gestürzten und fällt vornüber vom Fahrrad

KASTL. Am Dienstag, 2. Juli, gegen 17.30 Uhr, befuhren zwei Kastler (20 und 23 Jahre alt) den Radweg an der Staatsstraße 2107 in Richtung Altötting. Dabei kam den beiden ein 47-Jähriger, der aus Stadtbergen stammt, ebenfalls mit einem Rad entgegen.

Der 20-Jährige wollte deshalb mit seinem Rad hinter dem des 23-Jährigen einscheren. Dabei touchierte er diesen und beiden kamen zu Sturz. Der entgegenkommende 47-Jährige prallte frontal in die Gestürzten hinein und fiel vornüber vom Fahrrad.

Der 20-Jährige wurde leicht verletzt, der 23-Jährige blieb unverletzt. Der 47-Jährige erlitt jedoch schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.


0 Kommentare