03.07.2019, 12:19 Uhr

Zeugen gesucht Sachbeschädigung durch Graffiti

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Rund 1.300 Euro Sachschaden entlang der Burgkirchner Kantstraße angerichtet

BURGKIRCHEN. In der Zeit von Samstag, 29. Juni, 1 Uhr, bis Dienstag, 2. Juli, wurden in der Kantstraße von unbekanntem Täter mehrere Graffitisprühereien verübt.

Eine Garagenwand wurde mit gelber Graffitifarbe besprüht. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.

Zur gleichen Tatzeit wurde in der Kantstraße ein Stromkasten ebenfalls mit gelber Graffitifarbe besprüht. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro.

Wiederum im gleichen Tatzeitraum wurde eine Mauer am Ende einer Garagenreihe mit gelber Graffitifarbe besprüht. Der Schaden beträgt ca. 300 Euro

Eine Streugutkiste der Gemeinde Burgkirchen wurde ebenfalls im selben Tatzeitraum mit gelber Graffitifarbe besprüht, wobei ein Schaden von ca. 300 Euro entstand.

Ebenso wurde die Mauer eines Trafohauses der Firma eon mit gelber Graffitifarbe besprüht, wobei ein Schaden von ca. 300 Euro entstand.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter Tel. 08677/96910.


0 Kommentare