28.05.2019, 13:45 Uhr

Aus dem Polizeibericht Vier Fälle von Unfallflucht in Burghausen

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Gleich vier Unfallverursacher entfernten sich unerlaubt. Zwei Fälle sind geklärt

BURGHAUSEN. Verkehrsunfallflucht I

Am Montag, den 27.05.2019, wurde in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr, ein an der Salzlände geparkter Pkw VW Touran von unbekanntem Fahrzeug angefahren und an der linken hinteren Türe beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,-- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Verkehrsunfallflucht II

Am Montag, den 27.05.2019, gegen 18.15 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz des Media-Marktes abgestellter Pkw Hyundai von unbekanntem Fahrzeug angefahren und am Heck hinten rechts beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500,-- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.

Verkehrsunfallflucht III - geklärt -

Am Montag, den 27.05.2019, parkte ein 28-Jähriger aus Reisbach seinen Pkw Mercedes ordnungsgemäß in der Robert-Koch-Straße. Eine 59-Jährige aus Burghausen fuhr mit ihrem Pkw VW Kleintransporter die Robert-Koch-Straße stadtauswärts. Beim Vorbeifahren am Pkw Mercedes touchierte sie mit ihrem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des 28-Jährigen. Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 350,-- Euro.

Hinter dem Kleintransporter fuhr ein aufmerksamer Zeuge, welcher den Sachverhalt der zuständigen Polizeidienststelle mitteilte. Aufgrund der Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Burghausen konnte die Verursacherin schnell ausfindig gemacht werden. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

Verkehrsunfallflucht IV - geklärt -

Am Montag, den 27.05.2019, gegen 19.00 Uhr, teilte eine Zeugin telefonisch hiesiger Dienststelle mit, dass am Stadtplatz zwei unfallbeschädigte Pkw stehen. Beim Eintreffen der Streife konnte festgestellt werden, dass ein Pkw Golf leicht schräg in einer Parklücke eingeparkt und mit seinem hinteren rechten Kotflügel auf Kontakt mit dem hinteren linken Kotflügel eines Pkw Audi stand. Aufgrund der Parksituation wird davon ausgegangen, dass der Pkw VW beim Rückwärtseinparken an den Pkw Audi gefahren sein muss. Der Fahrer des Pkw VW entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.800,-- Euro.

Aufgrund der Ermittlungen der Beamten der Polizeiinspektion Burghausen konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden.


0 Kommentare