15.05.2019, 13:07 Uhr

Auto erfasst Moped 17-Jährige Mopedfahrerin schwer verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Sie schlitterte nach dem Zusammenstoß mit ihrem Kleinkraftrad 20 Meter über die Fahrbahn und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand

BURGKIRCHEN. Am Dienstag, 14. Mai, gegen 7.45 Uhr, befuhr eine 19-Jährige aus Burgkirchen mit ihrem Golf die Gemeindeverbindungsstraße Halsbach-Burgkirchen in nördliche Fahrtrichtung.

An der Kreuzung zur Kreisstraße AÖ 25 wollte sie nach rechts abbiegen und übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte von links kommende 17-jährige Kleinkraftradfahrerin aus Haiming.

Diese schlitterte nach dem Zusammenstoß mit ihrem Kleinkraftrad 20 Meter über die Fahrbahn und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Zur Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung war die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen a.d. Alz mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort.


0 Kommentare