03.05.2019, 13:30 Uhr

Polizeikontrolle Leichkraftrad voller Mängel

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Blinker, Rückspiegel und Rückstrahler fehlten am Gefährt des Hochburg-Achers

BURGHAUSEN. Am Donnerstag, 2. Mai, um 11.25 Uhr, haben Beamte der Polizei Burghausen in der Burgkirchener Straße einen 17-Jährigen aus dem benachbarten Hochburg-Ach mit seinem Leichtkraftrad (125 ccm) einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Sie stellten fest, dass am Leichtkraftrad Blinker, Rückspiegel und Rückstrahler fehlten. Außerdem war das Rücklicht durch das aufgebogene Kennzeichen verdeckt.

Dem Jugendlichen wurde die Weiterfahrt untersagt, außerdem erwartete ihn eine Strafanzeige wegen Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs.


0 Kommentare