03.05.2019, 10:32 Uhr

Im Kreisverkehr Lindach Sattelanhänger kippt um - 50.000 Euro Schaden

(Foto: Christa Lata)(Foto: Christa Lata)

Der Anhänger war mit Kuhhäuten beladen und musste abgeschleppt werden

MEHRING. Von Burghausen in Richtung Burgkirchen war am Donnerstag, 2. Mai, gegen 17.15 Uhr ein Lkw-Zug aus Österreich unterwegs.

Im Kreisverkehr Lindach kippte der Anhänger möglicherweise wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts um. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehren aus Mehring und Burghausen waren zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung im Einsatz.

Der mit Kuhhäuten beladene Anhänger musste erst durch einen Bergedienst aufgestellt werden, bevor er umgeladen werden und abgeschleppt werden konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.


0 Kommentare