09.04.2019, 14:08 Uhr

Täter unbekannt Bremsleitung eines Leichtkraftrad durchgeschnitten

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Der oder die unbekannten Täter verbogen das hintere Kennzeichen, steckten mehrere Kabel ab und durchtrennten die rechte Bremsleitung

BURGHAUSEN. In der Zeit von Sonntag, 7. April, 19.30 Uhr bis Montag, 8. April, 20 Uhr, machten sich bisher unbekannte Täter am Leichtkraftrad Explorer eines 25-Jährigen aus Burghausen zu schaffen. Es war in der Tiefgarage Piracher Straße abgestellt.

Der oder die unbekannten Täter verbogen das hintere Kennzeichen, steckten mehrere Kabel ab und durchtrennten die rechte Bremsleitung. Der Sachschaden beträgt ca. 100 Euro.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel. 08677/96910.


0 Kommentare