20.03.2019, 15:02 Uhr

Bußgeld und Fahrverbot 109 Stundenkilometer statt 50 gefahren

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Am Bahnhof Marktl/Stammham wurde geblitzt - drei Autofahrer hat´s erwischt

STAMMHAM. Am Dienstag, 19. März, in der Zeit zwischen 7.45 und 10.45 Uhr, wurde durch Angehörige der Polizeinspektion Altötting auf der Hauptstraße, im Bereich vom Bahnhof, eine mobile Radarkontrolle durchgeführt.

Dabei wurden drei Fahrzeuglenker mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Der Schnellste war mit 109 km/ h bei erlaubten 50 km/h unterwegs.

Er bekommt eine Anzeige über 280 Euro Bußgeld mit zwei Monaten Fahrverbot.


0 Kommentare