28.02.2019, 11:53 Uhr

Unfallflucht in Garching LKW fuhr einfach weiter

Foto: Hannes Lehner (Foto: Hannes Lehner)Foto: Hannes Lehner (Foto: Hannes Lehner)

Ein Radfahrer kam zu Sturz und es entstand hoher Sachschaden

GARCHING. Am Mittwoch, 27.02.2019, gegen 05.50 Uhr, fuhr eine 43-Jährige aus Tacherting mit ihrem Pkw Peugeot auf der AÖ 27 von Thalhausen kommend in Richtung Wald a.d. Alz. Vor ihr fuhr ein 18-Jähriger aus Garching mit seinem Fahrrad ebenfalls in gleicher Richtung. Gleichzeitig kam der 43-Jährigen ein unbekannter Lkw entgegen, welcher die Mittellinie überfuhr. Die Peugeot-Fahrerin versuchte, zwischen dem Lkw und dem vor ihr fahrenden Radfahrer durchzufahren, streifte dabei aber mit der rechten Fahrzeugseite den Radfahrer, der dabei zu Sturz kam und sich leicht verletzte. Zu einer Berührung mit dem Lkw kam es nicht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 3.600,-- Euro.

Der Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.


0 Kommentare