26.02.2019, 12:29 Uhr

Alkohol im Spiel Auto an Leitplanke entlang geschrammt

(Foto: Bayerische Polizei)(Foto: Bayerische Polizei)

Polizei musste den Mann wegen Unfallflucht ermitteln

GARCHING. Am Montag, 25. Februar, gegen 10 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer mit, dass ein vor ihm fahrendes Fahrzeug mit der Leitplanke kollidiert war, jedoch seine Fahrt ohne anzuhalten fortsetzte.

Durch eine Streifenbesatzung der PI Altötting konnte der Verursacher ermittelt werden. Dieser bestritt anfänglich die Tat, jedoch konnte sie ihm zweifelsfrei nachgewiesen werden.

Bei dem Fahrer handelt es sich um einen 50-jährigen Mann aus Unterneukirchen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen stand der Mann zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Wie hoch genau und ob dies unfallursächlich war, bedarf noch weiterer Ermittlungen.


0 Kommentare