07.02.2019, 09:03 Uhr

Donnerstag, ab 10 Uhr Bruckberg in Marktl wieder frei befahrbar

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Die Gefahrenstellen am Marktler Bruckberg sind beseitigt, der Verkehr kann wieder fließen

MARKTL. Am Donnerstag, 7. Februar, ab 10 Uhr, soll der Bruckberg wieder frei befahrbar sein - das teilt das Landratsamt Altötting mit. Die Schneebruchgefahr ist gebannt, über der Fahrbahn liegende Bäume wurden in den letzten Tagen entfernt.

Wegen Schneebruchgefahr war der Marktler Bruckberg am Montag für den Verkehr gesperrt worden. Die Sperrung konnte über die AÖ 22, vorbei an Stammham bis zur Landkreisgrenze sowie die PAN 26 und PAN 23 bis zur Einmündung in die B 20 umfahren werden.


0 Kommentare