26.01.2019, 11:11 Uhr

Fahrerflucht Zu hoher LKW rammt zwei Ampeln in Altötting

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um die Schäden zu kümmern

ALTÖTTING. Am Freitag, 25.01.19, im Zeitraum von 9.30 bis 10.20 Uhr, verursachte ein vermutlich zu hoher Lkw zwei Sachschäden.

Der Lkw war zunächst an der Ampelkreuzung Maria-Ward-Straße/ Stinglhamerstraße gegen eine Ampel und im weiteren Verlauf gegen die obere Ampel der Kreuzung Maria-Ward-Straße/Kreszentiaheimstraße gefahren. Dabei wurden beide Ampelanlagen beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 700 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch, ohne den Schaden zu regulieren. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden.


0 Kommentare