30.12.2018, 10:47 Uhr

Einsatz für die Feuerwehr Mit Böllern Autos in Brand gesetzt?

In Mehring/Öd standen zwei Autos lichterloh in Flammen

MEHRING/ÖD. Am Samstag, 29.12.2018, meldeten einige Anwohner im Industriegebiet Mehring/Öd, dass zwei Fahrzeuge auf einem Stellplatz hinter der Kfz-Werkstatt Bauer lichterloh in Brand stehen. Ein Übergreifen des Brandes auf die umstehenden Gebäude konnte von den freiwilligen Feuerwehren Mehring und Burghausen mit insgesamt 48 Einsatzkräften verhindert werden.

Laut mehreren Anwohnern wurde in dem Gebiet bereits über den ganzen Tag verteilt mit Böllern geschossen, wodurch auch der Brand entstanden sein könnte. Täterhinweise liegen der Polizei nicht vor. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Um die Mitteilung sachdienlicher Hinweise unter 08677/96910 wird gebeten.


0 Kommentare