28.11.2018, 11:17 Uhr

Elf Unfälle an einem Tag Wintereinbruch im Landkreis sorgt für 20.000 Euro Schaden

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen

LANDKREIS. Am Dienstag, 27. November, wurden im Dienstbereich der Polizeiinspektion Altötting insgesamt elf Unfälle gemeldet.

Ursache war bei den meisten dieser Unfälle eine nicht angepasste Geschwindigkeit bei den winterlichen Witterungsverhältnissen.

Bei allen Unfällen wurde nur eine Person leicht verletzt. Es entstanden aber Sachschäden in Höhe von ca. 20.000 Euro.


0 Kommentare