26.11.2018, 12:41 Uhr

Leicht verletzt Radfahrer kippt einfach um

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Hochburger Fahrradfahrer wird ein Fall für die Burghauser Polizei

BURGHAUSEN. Am Sonntag, 25. November, gegen 14.30 Uhr, stürzte ein 56-jähriger Hochburger alleinbeteiligt auf dem Radweg am Rand der B 20. Aufgrund einer Unachtsamkeit verlor er nach eigenen Angaben das Gleichgewicht und kippte um. Er wurde leicht verletzt, konnte aber seine Fahrt fortsetzen. Am Fahrrad entstand kein Schaden.


0 Kommentare