20.11.2018, 12:04 Uhr

Drei Verletzte Unfall auf winterglatter Fahrbahn

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Vermutlich aufgrund der winterglatten Fahrbahn kam der Burgkirchner auf die Gegenfahrbahn

KASTL. Am Montag, 19. November, gegen 7.30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Burgkirchner die Kreisstraße AÖ 10, von Hirten kommend in Richtung Altötting. Ein 28-jähriger Kastler kam dem Burgkirchner mit seinem Auto entgegen.

Vermutlich aufgrund der winterglatten Fahrbahn kam der Burgkirchner auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Fahrzeug des Kastlers.

Der Burgkirchner und der Kastler wurden beide schwer, ein Mitfahrer des Burgkirchners leicht verletzt. Alle Personen mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 10.000 Euro.


0 Kommentare