08.11.2018, 10:57 Uhr

Fischwilderei Fischdieb angelte seelenruhig unter der Autobahnbrücke

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Sein Fang und die Angelrouten wurden sichergestellt

WINHÖRING. Am Mittwochmittag wurde eine Streife der Polizeiinspektion Altötting an den Aubach (Überlauf des Isenstausee, unter der Autobahnbrücke der BAB A 94) gerufen, da dort ein Mann beim Angeln saß. In diesem Bereich ist das Angeln komplett verboten. Der Mann hatte bereits sieben Fische in seiner mitgebrachten Tüte. Die Angelrouten und die Fische wurden sichergestellt. Die Fische wurden dem anwesenden Fischereiaufseher übergeben.


0 Kommentare