25.09.2018, 15:08 Uhr

Einsatz beim Kaufland Verwirrte Person in Gewahrsam genommen

Foto: Michael Hopper (Foto: Michael Hopper)Foto: Michael Hopper (Foto: Michael Hopper)

22-Jähriger ging auf Beamte los

BURGHAUSEN. Am Montag, den 24.09.2018 erreichte gegen 16:30 Uhr die Polizeiinspektion Burghausen die Mitteilung über eine pöbelnde Person vor dem Kaufland in Burghausen.

Eine Streife der PI Burghausen musste sich unvermittelt Schubsereien eines 22-jährigen Nordafrikaners erwehren und, nachdem auch eine mehrmalige deutliche Ansprache weitere Angriffe nicht verhinderte, den jungen Mann zu Boden bringen und fesseln, um ihn Gewahrsam nehmen zu können. Bis zum Haftraum bei der Dienststelle folgten Spuckattacken und Beleidigungen.

Zur Überprüfung seines gesundheitlichen Zustandes - möglicherweise liegt in diesem Bereich die Ursache für das Verhalten des Mannes - wurde er einer medizinischen Fachklinik überstellt.

Gegen ihn laufen Ermittlungen u.a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.


0 Kommentare