19.09.2018, 14:30 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Wer kennt diesen Mann?

(Foto: Polizei Burghausen)(Foto: Polizei Burghausen)

Öffentliche Fahndung nach einem Ladendieb, der bereits im Februar in Burghausen zuschlug

BURGHAUSEN. Bereits im Februar 2018 hat es in Burghausen einen Ladendiebstahl mit anschließendem Gerangel gegeben, zu dem nun eine öffentliche Fahndung mit Foto des gesuchten Diebes erfolgt.

Am Montag, 19. Februar, gegen 15.43 Uhr, konnte ein Ladendetektiv in einem Supermarkt an der Burgkirchener Straße einen etwa 50-jährigen Mann beobachten, wie er Ware in seine Jacke steckte und das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen.

Nach mehrmaliger Aufforderung durch den Detektiv, ihn in sein Büro zu begleiten, weigerte sich der Mann jedoch und es kam zu einem Gerangel. Der Unbekannte konnte sich dem Griff des Ladendetektivs entziehen und flüchten. Dieser lief dem Dieb hinterher und konnte ihn auch etwa 500 m weiter wieder einholen. Auch hier schubste der unbekannte Dieb den Detektiv, flüchtete zu Fuß weiter in Richtung Hechenberg und verlor dabei seine Brille.

Nachdem behördeninterne Recherchen auf Grundlage der Lichtbilder des Unbekannten bislang nicht zu seiner Identifizierung führten, erließ das Amtsgericht Traunstein auf Antrag der Traunsteiner Staatsanwaltschaft nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung.

Die Polizei bittet nun um Hinweise:

Wer kennt den Mann auf dem Foto und kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise bitte an die Polizei Burghausen unter der Telefonnummer 08677/9691-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare