30.08.2018, 13:22 Uhr

Arme Mieze ... Katze mit Schrotgewehr angeschossen

Foto: fotovampir/123RF (Foto: fotovampir/123RF)Foto: fotovampir/123RF (Foto: fotovampir/123RF)

Das Tier wurde schwer verletzt

KIRCHWEIDACH. In der Zeit von Freitag bis Montagabend wurde eine Katze von einer Schrotladung getroffen. Aus dem Fell und der rechten Vorderpfote der Katze konnten Schrotrückstände entfernt werden. Die Vorderpfote muss möglicherweise teilamputiert werden.

Wer kann hierzu Angaben machen. Wer hat übers Wochenende Beobachtungen gemacht? Die Katze ist am Ortsende Richtung Burghausen beheimatet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.


0 Kommentare