22.08.2018, 12:31 Uhr

35.000 Euro Sachschaden BMW erwischt Kleintransporter - beide Fahrer landen im Krankenhaus

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Transporter nimmt BMW die Vorfahrt, der kann nicht mehr ausweichen

BURGKIRCHEN. Am Dienstag, 21. August, 15.20 Uhr, wollte ein 78-Jähriger aus Bodenkirchen mit seinem Kleintransporter VW von der Kreisstraße AÖ 25 kommend in Hecketstall an der Einmündung zur Staatsstraße 2107 nach links in Richtung Burgkirchen abbiegen.

Ein auf der bevorrechtigten Staatsstraße 2107 in Richtung Burghausen fahrender BMW eines 30-Jährigen aus Burghausen konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Kleintransporter linksseitig.

Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und in die Kreisklinik Burghausen verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 35.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen war mit zwölf Mann für verkehrslenkende Maßnahmen vor Ort.


0 Kommentare