18.08.2018, 13:03 Uhr

Bremsmanöver missglückt Rollerfahrerin bei Sturz verletzt

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Sie wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in die Kreisklinik Altötting eingeliefert

REISCHACH. Am Freitag, 17. August, gegen 17.30 Uhr wurde eine 62-jährige Rollerfahrerin aus Reischach leicht verletzt.

Die Rollerfahrerin war auf der Öttinger Straße (B 588) unterwegs. Vor ihr wollte ein Auto nach links abbiegen und verringerte seine Geschwindigkeit.

Die 62-Jährige bremste daher auch. Dabei geriet jedoch der Roller ins Rutschen, die Frau stürzte.

Sie wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in die Kreisklinik Altötting eingeliefert. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.


0 Kommentare