18.08.2018, 09:14 Uhr

7.500 Euro Schaden Kroate auf der Gegenfahrbahn

Bei einem Unfall auf der B 299 wurde ein Mann leicht verletzt

UNTERNEUKIRCHEN. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus Kroatien verursachte am Freitag, 17.08.18, gegen 13.05 Uhr einen Verkehrsunfall auf der B 299, Höhe Unterneukirchen.

Der Kroate kam mit seinem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache leicht auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen entgegenkommenden Pkw, der von einem 77-Jährigen aus Garching geführt wurde.

Bei dem Unfall wurde der 77-Jährige leicht verletzt. Er erlitt Prellungen.

An den beiden beteiligten Pkw entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 7500 Euro. Zudem wurde eine Leitplanke beschädigt.

Die B 299 war für ca. 1 Stunde komplett gesperrt.


0 Kommentare