09.08.2018, 10:09 Uhr

Kontrolle verloren 18-Jährige landet mit Auto in einem Garten

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Auto der Kirchweidacherin überschlägt sich und bleibt auf allen vier Rädern in einem angrenzenden Garten stehen

KIRCHWEIDACH. Am Mittwoch, 8. August, gegen 11.15 Uhr, befuhr eine 18-jährige Kirchweidacherin mit ihrem Ford Fiesta die Neukirchner Straße in Richtung Altötting.

Kurz vor der Einfahrt Bahnhofstraße geriet sie in das rechte Bankett und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Auto, das sich überschlug und auf allen vier Rädern in einem angrenzenden Garten zum Stehen kam.

Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in das Krankenhaus Altötting verbracht. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 4.000 Euro. Weiterer Sachschaden entstand nicht.


0 Kommentare