02.08.2018, 10:02 Uhr

Aus dem Polizeibericht Radldiebstähle am laufenden Band

Foto: pinkbadger/123RF (Foto: pinkbadger/123RF)Foto: pinkbadger/123RF (Foto: pinkbadger/123RF)

Sowohl in Töging als auch in Altötting schlugen die Radldiebe zu

ALTÖTTING/TÖGING. Töging a. Inn: Fahrraddiebstahl

Am Dienstagnachmittag stellte ein 15-jähriger Töginger sein schwarz/weißes Mountainbike der Marke Cube/Aim am Freibad in Töging a. Inn ab. Das Fahrrad war unversperrt und wurde von einem unbekannten Täter entwendet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440 zu melden.

Altötting: Fahrradteilediebstahl

Eine Gruppe aus München stellte ihre Fahrräder am Dienstagnachmittag am Bahnhofplatz in Altötting ab. Ein unbekannter Täter entwendete von sechs Fahrrädern mehrere Fahrradreifen sowie diverse Fahrradteile.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440 zu melden.

Altötting: Diebstahl eines Pitbikes

Im Laufe des Sonntages wurde aus dem versperrten Garten eines Altöttingers in der Karolingerstraße ein schwarzes Pitbike (kleines Crossbike) entwendet. Es dürfte sich um mindestens zwei Täter handeln die das Pitbike (Gewicht ca. 70 kg) über die Gartentür gehoben und anschließend entwendet haben. Das Pitbike war nicht mehr fahrbereit.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440 zu melden.


0 Kommentare