01.08.2018, 12:16 Uhr

Unfall in Garching Pkw kollidierte mit LKW

Foto: Hannes Lehner (Foto: Hannes Lehner)Foto: Hannes Lehner (Foto: Hannes Lehner)

Mann aus Kienberg geriet aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn

GARCHING. Ein 68jähriger Mann aus Kienberg befuhr mit seinem Pkw VW Golf die B 299 von Garching a.d. Alz in Richtung Trostberg. Dabei kam er aus Unachtsamkeit in den Gegenverkehr und touchierte einen entgegenkommenden Lkw MAN. Der 55-jährige Lkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen. Es kam jedoch noch zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Lkw. Anschließend kam der Pkw noch nach links von der Fahrbahn ab und kam an der dortigen Leitplanke zum Stehen.

Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und erlitt Schürfwunden an beiden Armen. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand Sachschaden am Pkw, am Lkw sowie an der Leitplanke. Zudem wurde eine Fensterscheibe eines Wohnanwesens an der B 299 beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 14 000 Euro.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Da die Fahrbahn aufgrund ausgelaufenem Öl verschmutz war, war die Straßenmeisterei vor Ort.


0 Kommentare