23.07.2018, 11:41 Uhr

Fischwilderei Zwei Schwarzfischer geschnappt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Kein Glück beim Angeln hatten diese beiden Männer in Winhöring

WINHÖRING. Am Sonntag, 22. Juli, gegen 19.10 Uhr, stellten Zeugen einen Schwarzfischer am Isenstausee fest und verständigten den Fischereibeauftragten. Dieser konnte den Mann, einen 24-jährigen Neuöttinger, antreffen. Seine Angelausstattung wurde sichergestellt.

Bereits am Freitag, 20. Juli, gegen 19.45 Uhr, wurde ein 30-jähriger Altöttinger ebenfalls durch den Fischereibeauftragen festgestellt, als er ohne Erlaubnis in der sogenannten „Mollacke“ fischte. Auch der Altöttinger musste seine Angelausstattung abgegeben.

Beide Männer erwartet ein Strafverfahren.


0 Kommentare