21.07.2018, 10:12 Uhr

Samstag frühmorgens 40-Jährige kracht mit 1,6 Promille gegen Straßenlampe

Foto: www.FooTToo.de/123rf.com (Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)Foto: www.FooTToo.de/123rf.com (Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Die Straßenlampoe ist hin - der Lappen erst mal weg

NEUÖTTING. Kein guter Start ins Wochenende für eine 40-jährige Altöttingerin: Am Samstag, 21.07.2018, gegen 05:30 Uhr, kam sie in der Nähe eines Discounters nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte gegen eine Straßenlampe. Eine Zeugin meldete den Unfall der Polizei Altötting. Bei der Unfallaufnahme stellte sich auch der Grund heraus. Die Altöttingerin war alkoholisiert, ein Alkotest ergab einen Wert von 1,58 Promille. Deswegen musste eine Blutentnahme angeordnet, und der Führerschein sichergestellt werden.

An der Straßenlampe, die vollständig geknickt wurde, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6000,-- €. Der Pkw der Unfallverursacherin erlitt wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von etwa 5000,-- €.

Zeugen für den Verkehrsunfall melden sich bitte bei der PI Altötting.


0 Kommentare